Einladung zum Jugendfamilientag 2000

Liebe Jubos,

einige von Euch hat die Botschaft schon via Internet erreicht- für diese als Reminder und für alle anderen noch einmal ganz offiziell ist dies die Einladung zum Jugendfamilientag der Bothmers. Zunächst die Kurzfassung in Stichworten:

Ort: Hannover (Expo)/ Bothmer
Datum: 20.-22. Oktober 2000
Gepäck: Schlafsack & Isomatte
Das Kleingedruckte: Unkosten 25 DM (für Verpflegung in Bothmer - für Nahrungsaufnahme während der Expobesuche ist jeder selbst verantwortlich)

Und nun die Details in Prosa:

Freitag, den 20. Oktober 2000 (Anreisetag):

Wir treffen uns um 18:00 Uhr auf dem Expo-Campingplatz von Barbara und Hans-Cord (Wegbeschreibung) und wollen dann gemeinsam das Abendticket der Expo lösen (15,- DM). Wer später kommt, kann Barbara (0175-435 39 32) oder Christopher (0171-75 36 36 0) über Funk erreichen und einen Treffpunkt auf dem Expogelände ausmachen.

Als inzwischen schon erfahrener Expo-Scout läd Barbara uns zu einer Führung durch den Themenpark ein.

Nach anderen ungeplanten Highlights fahren wir gegen 23:00 Uhr mit den Autos (Zugreisende werden aufgenommen) nach Bothmer, wo wir uns auf verschiedene Nachtlager der dort ansässigen Bothmers verteilen.

Samstag, den 21. Oktober 2000:

Nach einem gemeinsamen Frühstück im kleinen Fachwerkhaus, Alte Dorfstraße 17, werden wir erneut zur Expo aufbrechen. Die Kosten des Tagestickets werden auf Betreiben unseres Familienältesten Onkel Hubertus (Lauenbrück) freundlichereise durch den Familienverband übernommen. Ob wir uns je nach Interessenslage in Kleingruppen aufteilen oder zusammen losmaschieren, sollten wir nach Laune beim Frühstück entscheiden und von der Teilnehmerzahl abhängig machen.

Gemeinsamer Höhepunkt wird in jedem Fall ein Vortrag von Hubertus (Hetendorf) sein, der die Expo von Beginn an als leitender Architekt der Expogesellschaft begleitet und mitgeprägt hat und uns so sicherlich eine Menge Hintergrundinformationen geben kann.

Zum Abendessen und anschließendem "Absacker" werden wir uns dann wieder nach Bothmer begeben.

Sonntag, den 22. Oktober 2000 (Abreisetag):

Am Sonntag wollen wir die ganze Sache bei einem gemütlichen Frühstück und anschließendem Spaziergang ausklingen lassen.

Weitere Infos unter www.bothmer-familie.de

Zusagen und Absagen

Bei der Durchsicht der Adressen ist uns aufgefallen, wieviele von Euch wir ewig nicht mehr bzw. noch nie gesehen haben. Da es wahrscheinlich den meisten ähnlich geht, wäre es schön, wenn möglichst viele kommen.

Bitte schickt uns Eure Zu- oder Absage möglichst bald mit diesem Online-Formular zu, damit wir alles arrangieren können. Wem das zu unsicher ist, der benutze Post/Fax/email

Viele Grüße, Euer Orgteam Christopher, Anastasia & Hans-Christian

(uAwG sofort oder bis spätestens 13. Oktober 2000)

per Post/Fax/e-mail an:

Christopher Graf v. Bothmer
Trabener Straße 27a
14193 Berlin
e-mail: ac.bothmer@berlin.snafu.de
Fax: 030-308 108 77.
Tel: 030-304 42 12
Funk: 0171-75 36 36 0

Hans-Christian
Last modified: Sat Sep 9 13:25:35 CEST 2000